Zum Inhalt springen

In steirischen Kindergärten und Volksschulen gibt es jährlich drei bzw. zwei Gruppenprophylaxe-Termine mit ausgebildeten Zahngesundheitserzieherinnen. Sie üben mit den Kindern die richtige Zahnputztechnik und vermitteln altersentsprechende Informationen zum Zahnaufbau, zu zahngesunder Ernährung, zur Entstehung von Karies und zum Zahnarztbesuch. Begleitend finden regelmäßig Elterninformationen zum Thema Zahngesundheit statt.

Weitere Informationen: Öffnet externen Link in neuem FensterSTYRIA VITALIS

Schulzahnambulatorium Stadt Graz

Ziel ist die Eigenverantwortung der Kinder zu fördern, damit die Zähne und Zahnfleisch gesund bleiben. Zu den Schwerpunkten gehören:

  • Zähneputzen
  • Zahnarztbesuche
  • richtige Ernährung

Das Beheben von Zahnschäden und -fehlstellungen soll zu einer besseren Lebensqualität beitragen. Richtige Zahnhygiene vermeidet außerdem nicht nur die Auswirkungen von Karies und Zahnfleischentzündung auf den ganzen Körper, sondern steigert auch das Selbstwertgefühl der Kinder.

Mehr Informationen: Öffnet externen Link in neuem FensterSchulzahnambulatorium Stadt Graz