Zum Inhalt springen

KROKOS Tipps November 2018

Erstellt von AKS-ZAVOMED || KROKOS-Tipps

Milchzähne und der 6-Jahres-Molar

Wussten Sie dass,
ein vollständiges Milchzahngebiss aus 20 Milchzähnen besteht?

Schon vor der Geburt haben Säuglinge Zähne und zwar im Kiefer versteckt, dicht gedrängt und auf ihren Durchbruch wartend. Zwischen dem 6. und dem 12. Lebensmonat bekommen viele Babys dann ihren ersten sichtbaren Zahn, meistens einen Schneidezahn im Unterkiefer.

So groß die Aufregung oft bei den ersten Zähnen ist, so unbemerkt kommen dann im Alter von circa 6 Jahren meist die ersten bleibenden Zähne – die so genannten 6-Jahr-Molaren. Für diese ersten bleibenden hinteren Backenzähne müssen keine Zähne ausfallen. Sie stabilisieren die Zähne von Ober-und Unterkiefer zueinander und sorgen für eine gute Bisslage. Da diese Backenzähne tiefe Furchen haben und sehr weit hinten im Mund sind, ist genaues Zähneputzen sehr wichtig!

Kroko_Tipp.png